Skip to content

Lebensgeschichten der Digitalisierung (3): AR/VR – Augmented und Virtual Reality

Über die eigene Wahrnehmung hinaus die Welt zu erfassen ist seit jeher ein Traum der Menschheit. Zunächst nur über Science-Fiction-Darstellungen zu erleben, ist dieser Wunsch nun mittels AR und VR in der Gegenwart und der praktischen Umsetzung angekommen. AR und VR? – Was ist darunter aber eigentlich zu verstehen? Die Begriffe „augmented reality“ (AR), erweiterte Realität, und „virtual reality“ (VR), virtuelle Realität, tauchen immer häufiger in Diskussionen rund um das Großthema Digitalisierung auf. In der neuen Folge aus der Podcast-Reihe „Lebensgeschichten der Digitalisierung“ wird diesen Begriffen, ihren Inhalten und Chancen nachgegangen.

Das Gespräch führten Martin Schwarzkopf und Moni Münch vom Main-Echo mit Matthias Leitner, Jens Elsebach, Frank Unkelbach und Eric Leiderer.

Matthias Leitner ist Digital Storyteller, zertifizierter UX Designer und Scrum Master. Für Unternehmen, NGOs, Stiftungen und die öffentliche Hand entwickelt er Content- und Impact-Strategien. Seit 2015 leitet er für den Bayerischen Rundfunk das Messenger-Projekt #icheisner oder die XR-Installation „Die Rettung“. 2017 wurde er zum Fellow der Kultur- und Kreativwissenschaft des Bundes berufen. Für seine journalistische und künstlerische Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2020 für #icheisner mit dem Medienpreis Parlament des Deutschen Bundestages und für „Die Rettung“ mit dem New Realities Award.

Prof. Dr.-Ing. Jens Elsebach studierte und promovierte an der TU Darmstadt im Fachbereich Bauingenieurwesen. Seit 2013 ist er als Professor an der Fakultät Ingenieurwissenschaften an der TH Aschaffenburg tätig. Zu seinen Forschungs- und Arbeitsfeldern zählen u.a. Dokumentenmanagement, Technische Dokumentation, Usability Engineering, BIM (Building Information Modeling) und vor allem Virtual und Augmented Reality.

Frank Unkelbach arbeitet bei der Main-Netz Media, die als Tochtergesellschaft von Verlag und Druckerei Main-Echo GmbH & Co. KG. für die Digitalgeschäfte des Medienhauses zuständig ist.

Eric Leiderer (Jg. 1972) absolvierte 1988 eine Ausbildung als Zerspannungsmechaniker und trat währenddessen der IG Metall bei. 1999 wurde er hauptamtlicher Geschäftssekretär bei der IG Metall mit den Arbeitsschwerpunkten Jugend, Bildung und Mitgliedergewinnung. Es schlossen sich 2007 bis 2009 eine Ausbildung zum systemischen Berater und 2018 ein zertifiziertes Studium in General Management an. 2020 wurde Eric Leiderer zum Bürgermeister der Stadt Aschaffenburg gewählt. Dort leitet er das Referat für Digitalstrategie, Personalmanagement und zentrale Dienste.

Martin Schwarzkopf (Jg. 1970) absolvierte 1997 den Master in Gesellschaftswissenschaften, Englisch und Geschichte. Seit 2014 ist er Chefredakteur beim Medienhaus Main-Echo. In seiner Freizeit gibt er sich dem Ausdauersport hin und ist lizensierter Fußball-Trainer und Feuerwehrmann.

Moni Münch arbeitet als Digitalreporterin in der Main-Echo-Onlineredaktion. Dort ist sie in erster Linie für die digitale Umsetzung regionaler Themen in und um Aschaffenburg zuständig und produziert unter anderem Videos und Podcasts. Moni Münch wurde 1980 in Aschaffenburg geboren und hat nach dem Abitur in Marburg und Limerick (Irland) Anglistik, Germanistik und Gender Studies studiert. Nach ihrem Volontariat arbeitete sie zunächst etliche Jahre als Reporterin und Editorin in der Main-Echo Print-Redaktion, bevor sie sich auf den digitalen Journalismus spezialisierte. ​

In Kooperation zwischen der Stadt Aschaffenburg und dem Medienhaus Main-Echo erscheint heute die dritte Folge der neuen Podcast-Reihe „Lebensgeschichten der Digitalisierung“. Ziel der Reihe ist es, mithilfe eines persönlichen Blicks in die Geschichte der Digitalisierung neue Impulse für die Zukunft zu bekommen. Solche „Lebensgeschichten der Digitalisierung“ schärfen unser Verständnis aktueller Entwicklungen und machen nicht zuletzt Mut, das digitale Zeitalter als gesamtgesellschaftliche Aufgabe anzunehmen und mitzugestalten.

Der Podcast kann bei verschiedenen Podcast-Anbietern gehört werden: Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Podcast.de

Oder direkt hier: https://u422ee.podcaster.de/download/VR_AR.mp3?source=embed

Viel Spaß beim Zuhören!

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns geprüft und im Falle eines Verstoßes gegen unsere AGB gelöscht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.