Skip to content

Sackgasse

Sackgasse 3a

Am unteren Ende des südlichen Hangs der Oberstadt von Aschaffenburg sind Reste der Stadtbefestigung aus der Mitte des 19. Jh. erhalten. Die Stützmauern sind aus Sandstein gemauert und mit Zinnen und Blendarkaden versehen.

Quelle:

Ina Gutzeit/Hauke Kenzler: Kreisfreie Stadt Aschaffenburg. Ensembles, Baudenkmäler, Bodendenkmäler (Denkmäler in Bayern. VI. Unterfranken, 71), München 2015, S. 116.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.