Skip to content

Das ab:art-theater spielt im Aschaffenburger Stadttheater von 2002 bis 2015

Lachen im Jubiläumsjahr
Seit zehn Jahren gibt es das freie Ensemble „ab:art-theater“ in Aschaffenburg, das sein Publikum vor allem mit tragischen Stoffen und Dramen konfrontierte. […] Er habe noch nie für den Publikumsgeschmack geschrieben, „sondern über das, was mir persönlich am Herzen liegt“, sagt Heinz Kirchner. Und das waren meist abseitige Geschichten über ambivalente Persönlichkeiten, gebrochene Figuren und zerstörte Illusionen. Er möchte, dass die Zuschauer nicht gleichgültig bleiben. Das ist ihm gelungen. Seine Inszenierungen riefen zum Teil heftige Reaktionen hervor. […] „ab:art-theater“ steht vor allem für den künstlerischen Anspruch „ab“seits gängiger Erwartungen.
Auszug aus: Agnes Schönberger, FAZ, 2012

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns geprüft und im Falle eines Verstoßes gegen unsere AGB gelöscht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.