Skip to content
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preview: Der neue Digitalladen der Stadt entsteht!

Bürgermeister und Digitalreferent Eric Leiderer wirft einen Blick in den neuen Digitalladen am Roßmarkt 11!

Die Teilhabe an der Stadtgeschichte, beispielsweise durch das Mitmachen hier im Stadtlabor Aschaffenburg 2.0  schärft den Blick für Gegenwart und Zukunft. Sie bedeutet damit auch Teilhabe an der Stadtentwicklung. Ein solcher Prozess, der auf möglichst alle Mitglieder der Stadtgesellschaft, auf alle Generationen und gesellschaftlichen Gruppen wirkt, benötigt eine umfassend gestaltete digital-analoge Schnittstelle, einen Platz in der Stadt. Aktuell entsteht ein Digitalladen als stadtgeschichtlicher Kreativraum für „Aschaffenburg 2.0“ und als Ort der digitalen Stadtkultur! In dem neuen Raum, der die digitale wie analoge Welt verbindet, sollen die Bürger*innen die Möglichkeit zur Mitwirkung an der Stadtgeschichte und der Digitalisierung der Stadt bekommen!

Kommentare

  1. Pingback: Das digitale Stadtlabor im neuen Digitalladen (Video) - Aschaffenburg

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns geprüft und im Falle eines Verstoßes gegen unsere AGB gelöscht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.