Skip to content

Neues Equipment für den Digitalladen!

Wir freuen uns sehr, dass heute Podcast-Equipment für den neuen Digitalladen eingetroffen ist! Für einen ersten Testlauf wurde das Material heute im Archiv aufgebaut. Es ist damit eine erste Grundausstattung vorhanden. Nun kann es bald mit der Aufnahme von Podcasts und Zeitzeugengesprächen bzw. Interviews losgehen!

Wir sind schon ganz gespannt auf die ersten Aufnahmen und Gespräche rund um Eure Stadt und freuen uns auf die Entdeckung von neuen Stadtgeschichten. Der Digitalladen dient so als Treffpunkt und Austauschort für das Stadtlabor und die Stadtgeschichte. Alle Interviews und Aufnahmen werden natürlich hier in „Aschaffenburg 2.0“  zu finden sein.

Geplant ist eine Podcastreihe zur Geschichte der Digitalisierung der Stadt in den Bereichen Bildung, Kultur, Verwaltung, Presse und Freizeit. Außerdem sind Interviews mit den Autorinnen und Autoren des Stadtgeschichtsprojekts und Mitgliedern des Geschichts- und Kulturvereins geplant, die über ihre Projekte berichten – und vieles mehr…

Wir sind natürlich immer auf der Suche nach neuen Gesprächspartner*innen, die ihre „Stadtgeschichten“ und Erinnerungen an Aschaffenburg teilen wollen und so einen Beitrag zur Erforschung der Stadtgeschichte leisten können. Bei Interesse gerne jederzeit eine Nachricht an stadtgeschichte20@aschaffenburg.de  senden.

 

Hier könnt Ihr einen ersten Blick in den neuen Laden werfen:

Preview: Der neue Digitalladen der Stadt entsteht!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns geprüft und im Falle eines Verstoßes gegen unsere AGB gelöscht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.